Zu Ostern an die Ostsee

Der Ostsermarkt in Rostock. – Foto: Grossmarkt Rostock GmbH

In den Ostertagen lockt die Ostsee ihre Besucher mit den ersten Sonnenstrahlen nach Warnemünde an die Küste. Durch die Nähe zur Natur ist es hier vor allem Familien ideal, den Spuren des Osterhasen zu folgen und sich am Ostersonntag auf die gemeinsame Eier-Suche zu begeben.

Die Rostocker Innenstadt lädt daneben zwischen dem 05. und 21. April alle Besucher zu einem fröhlich-bunten Ostermarkt ein. In diesem Jahr hat sich die Hansestadt Rostock viele besondere Highlights ausgedacht. Dazu gehört ein 2 Meter hohes Riesen-Ei, das auf dem Neuen Markt darauf wartet, von kleinen Besuchern kunstvoll verschönert zu werden. Der bekannte Rostocker Maler Olaf Hobrlant gibt dabei Inspirationen und Anweisungen. Neben dem sieben Meter hohen, mit bunten Eiern geschmückten Osterbaum gibt es außerdem viele bunt bepflanzte Beete in der Stadt.

Fahrgeschäfte, Schlemmermeile und Glockenspiel

Zwischen dem Kröpeliner Tor und dem Neuen Markt wird es auch in diesem Jahr wieder eine bunte Bummelmeile mit vielen regionalen Köstlichkeiten und Handwerkskunst geben. Besucher finden hier sicher noch ein paar letzte Ostergeschenke, wie beispielsweise die Sorbischen Ostereier oder Ostergestecke aus Naturmaterialien. Daneben wird es natürlich auch viele Fahrgeschäfte geben. Sprichwörtlicher Höhepunkt des Ostermarktes ist das Riesenrad auf dem Neuen Markt. Von hier aus können Besucher ihren Blick über die alten Giebelhäuser hinweg bis auf die Warnow schweifen lassen.

Wenn Sie an einem Sonntag auf den Rostocker Ostermarkt gehen, sollten Sie in jedem Falle ein paar Momente vor dem Fünfgiebelhaus auf dem Universitätsplatz verweilen. Hier lässt der Rostocker Glockenspieler in den Ostertagen regelmäßig ein paar frühlingshafte Melodien erklingen.

Für einen Kurzurlaub hält das Hotel Godewind das passende Oster-Arrangement für Sie bereit.

Foto: Grossmarkt Rostock GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.