Wellness in Warnemünde

Wellness direkt am Meer und in malerischer Natur

Warnemünde liegt direkt an der Ostsee und bietet Entspannung für Körper, Geist und Seele. Die Wellness-Angebote im Ostseebad sind dabei ganz unterschiedlich – angeboten wird unter anderem eine spezielle Kerzenölmassage. Bei dieser Art der Massage spielen Kerzen eine wichtige Rolle und sorgen nicht nur für ein angenehmes Licht.  Nach einem angenehmen Fußbad wird der Körper mit einer speziellen Technik massiert. Das geschieht nicht nur mit ätherischen Ölen, sondern auch mit dem warmen Wachs einer Kerze. Man kann selber den Duft der Kerze auswählen und geht danach entspannt in den kommenden Tag.

Urlauber können sich auch mit einer herkömmlichen Massage verwöhnen lassen, denn die Wellness-Vielfalt ist groß. Entspannung ist wichtig, um wieder Kraft schöpfen zu können, für die Herausforderungen des Alltags. Wo könnte das besser gehen als im malerischen Ostseebad, inmitten von idyllischer Natur, Strand und Meer?

Viele Warnemünder Hotels bieten Wellness & Entspannungsurlaub für alle Sinne

Manche Wellnesshotels liegen direkt am langen Sandstrand und versprechen Entspannung auf der ganzen Linie. Nach einer entspannenden Massage oder einer anderen Anwendung können Gäste auf ihrem Zimmer entspannen.

Viele Hotels in Warnemünde bieten zu besonderen Tagen, wie Ostern, Pfingsten oder Weihnachten spezielle Angebote an, bei denen sich noch etliches an Prozenten einsparen lässt. Doch es gibt noch andere besondere Zeiten im Ostseebad, die mit Wellness-Urlaub verbunden werden können. Dazu zählen beispielsweise die Warnemünder Woche oder das besondere Highlight „Leuchtturm in Flammen“. Ein weiterer Höhepunkt ist immer wieder das Einlaufen der riesigen Kreuzfahrtschiffe in den Warnemünder Kreuzfahrthafen. Ein Anblick, der sich auch vom Hotel aus genießen lässt. Jedes Jahr wird eine Vielzahl der Luxusliner im Ostseebad erwartet und gibt bei Mehrfachanläufen Anlass zu den beliebten Port Partys.

Die pure Entspannung in unmittelbarer Nähe zum Meer erfahren

Das Ostseebad punktet nicht nur alleine durch seine Nähe zum Meer, das für sich genommen schon genug Erholung verspricht. Diverse Hotels bieten umfangreiche Wellness-Angebote an, die selbst bei einem Familienurlaub in Anspruch genommen werden können. Dazu zählen Massagen, Fangopackungen oder Algen-Peelings. Das Klima im Ostseebad ist sehr gut und wird gerade von Urlaubern mit Atemwegsproblemen geschätzt. Nicht umsonst hat Warnemünde den Status eines staatlich anerkannten Seebades. Ein Spaziergang an der salzigen, frischen Luft stärkt die Abwehrkräfte und ist jederzeit möglich, denn das Betreten oder Benutzen des langen Sandstrandes ist überall ohne Gebühr möglich.

Viele Hotels bieten auf Anfrage auch spezielle Wellness-Angebote an, die ganz individuell zusammengestellt werden können. Ein kurzer Kontakt mit dem betreffenden Hotel genügt und ein unverbindliches Angebot wird erstellt.

Ein Wellness-Urlaub im Ostseebad ist zu jeder Jahreszeit möglich und wer im Winter dem grauen Alltag entfliehen möchte, kann dies ohne Probleme tun. Gerade außerhalb der Hauptsaison bieten manche Hotels besonders günstige Komplettangebote im Bereich Wellness-Urlaub an, die gleichzeitig mit einem speziellen kulinarischen Angebot verknüpft sind. Es gibt zusätzlich Wellness-Angebote für Pärchen oder einfach nur für zwei Personen, die zusammen verreisen wollen.

Das Ostseebad hat für jeden Geschmack etwas zu bieten und gerade der malerische Ortskern oder die historische Flaniermeile Alter Strom sorgen für ein ganz eigenes, maritimes Flair. Nach einem ausgiebigen Bummel durch die vielen kleinen Boutiquen können sich Urlauber die Verspannungen mit einer Massage vertreiben lassen und den Tag mit einem Besuch in der Sauna beenden. Wellness an der Ostsee kann den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.