Veranstaltungen in Warnemünde

die Events in Warnemünde locken zahlreiche Besucher an

Das Seebad Warnemünde in der Nähe von Rostock hat viel Kultur zu bieten. Das ganze Jahr über hinweg werden den Besuchern zahlreiche Veranstaltungen in Warnemünde geboten. Um den 1. Mai herum ist es im Ostseebad zur Tradition geworden, dass die Sommersaison eröffnet wird. Das „Stromerwachen“ wird jedes Jahr um dieselbe Zeit mit einem riesigen Fest begangen. Den Anfang macht das Öffnen der Bahnhofsbrücke, um traditionell einem Fischkutter Einlass zu gewähren. Im Anschluss daran findet ein großes Volksfest statt, mit viel Musik, Frühlingsumzug, Tanz und gutem Essen. Auch das Berliner Riesenrad wird im kleinen, malerischen Ostseebad aufgestellt und ist schon von weitem zu sehen.

Ein weiteres Highlight im Bereich der Events ist die Warnemünder Woche, die jedes Jahr im Juli stattfindet. Die Regatta ist die drittgrößte Veranstaltung ihrer Art im hohen Norden. Besuchern wird ein abwechslungsreiches Programm geboten, das von Drachenbootrennen bis hin zu Beachvolleyball-Turnieren reicht. Im Rahmen der Regatta findet auch jedes Jahr ein Umzug in historischen Kostümen auf dem Festland statt und auch für die kleinsten Besucher gibt es zahlreiche Angebote.

Moderne und historische Segelschiffe bei der alljährlichen Hanse Sail in Warnemünde

Im August verwandelt sich der gesamte Hafen von Warnemünde in ein Paradies für Fans historischer Segelschiffe. Pünktlich zur Hansesail in Warnemünde laufen Museumsschiffe oder Großsegler in den Hafen des Ostseebades ein. Doch das ist noch lange nicht alles, was die Besucher an diesen Tagen in Warnemünde und Rostock erwartet. Über vier Kilometer ist die Wandermeile im Rostocker Stadthafen lang, an der sich zahlreiche Stände befinden. Kunstfans kommen beim internationalen Markt im Rahmen der Hanse-Sail auf ihre Kosten. Künstler aus dem gesamten Einzugsbereich der Ostsee stellen ihre Skulpturen, Bilder oder Kunstwerke aus.

An allen Ecken und Enden oder auf manchen der großen Segelschiffe erklingt Musik bis spät in die Nacht und es darf gefeiert werden. Internationale Künstler oder deutsche Bands spielen bei der Hansesail regelmäßig auf den großen Bühnen im Hafengebiet. Die Vielzahl an kulturellen, sportlichen und gastronomischen Angeboten macht den Event so besonders. Selbst die Marine zeigt am Stützpunkt Hohe Düne ihr Können und zahlreiche Segelflieger bieten Rundflüge über das malerische Ostseebad an.

Leuchtturm in Flammen gehört zu den beliebtesten Veranstaltungen in Warnemünde

Nicht nur in den Sommermonaten herrscht im Ostseebad Warnemünde reger Betrieb. Am Neujahrstag findet ein ganz besonderer Event statt: Leuchtturm in Flammen in Warnemünde. Die Promenade rund um den Leuchtturm verwandelt sich dann in ein einziges Lichtermeer und der weiße Turm wird in eine Licht- und Laser-Show getaucht. Für die musikalische Umrahmung sorgen zahlreiche Bands, die auf Bühnen rund um den Warnemünder Leuchtturm spielen. Ab 18 Uhr beginnt die Lichtshow, doch bereits ab 15.00 läuft das abwechslungsreiche Vorprogramm.

Ein ganz besonderes Ereignis im Ostseebad ist das Anlegen der großen Kreuzfahrtschiffe, die von zahlreichen Schaulustigen begrüßt werden. Dazu zählen Luxusliner von Costa Cruises, AIDA und anderen Reedereien. Wenn gleich mehrere der Riesenschiffe zur gleichen Zeit im Hafen anlegen, gibt es oftmals eine der tollen Port Partys. Musik, Schlepperballett und Feuerwerk gehören dazu und ziehen viele Schaulustige aus der ganzen Region an.

Viele kulturelle Veranstaltungen in Rostock und Warnemünde

Nicht nur Warnemünde hat seinen Besuchern einiges zu bieten. Auch Rostock bietet jedes Jahr reizvolle Events an. Da wären zum Beispiel der Rostocker Koggenzieher oder der traditionelle Rostocker Weihnachtsmarkt, der übrigens der größte in Norddeutschland ist. Die Hotels in Warnemünde an der Ostsee sind ein idealer Ausgangspunkt, um die vielen Veranstaltungen in der Umgebung besuchen zu können. Bereits im Hotel können Urlauber Veranstaltungs- oder Ausflugstipps erhalten. Es gibt gerade in den kleineren Stadtteilen zahlreiche Wochenmärkte oder Ausstellungen regionaler Künstler. Auch Konzerte in Kirchen finden rund um das malerisch gelegene Ostseebad regelmäßig statt.