Sommerliche Beachparty am Warnemünder Ostseestrand

am Strand von Warnemünde

Zwischen dem 25. und dem 26. Juli verwandelt sich der Warnemünder Ostseestrand in ein ausgelassenes Festival. Veranstaltet wird die sommerliche Beachparty von NDR und N-Joy, die zahlreiche namhafte Live-Acts nach Warnemünde holen.

Auf dem Strandfest begegnen sich sowohl Einheimische als auch Besucher des Ostseebades, die gerne vor der maritimen Kulisse zwei Tage lang feiern wollen. Neben der Hanse Sail und der Warnemünder Woche gehört die Beach Party zu den Saisonhighlights des Ostseebades. Auch in diesem Jahr werden wieder viele tausend Besucher erwartet; der Eintritt ist kostenfrei.

Auch die kleinen Besucher kommen während des Festes auf ihre Kosten. Am Samstag wird auf dem Gelände des NDR eine bunte Kinderwelt aufgebaut. Hier können sich die kleinen Gäste professionell schminken lassen, die Expo-Kugelwelt erkunden, zahlreiche Spielutensilien ausprobieren und auf dem Bungee-Trampolin ihre Springkünste testen.

Live-Acts während der Beachparty am Ostseestrand

Am 25. Juli treten namhafte Bands wie Milow, Mark Forster, Andreas Bourani, Bosse, Marlon Roudette, Larsito und Tonbandgerät auf. Sie präsentieren sich auf einer großen Bühne, die auf Höhe des historischen Teepottes direkt am Strand aufgebaut wird. Neben der Bühne sorgen zwei Großleinwände dafür, dass alle Künstler für die Besucher weithin sichtbar sind.

Die Beachparty wird moderiert von den beiden Moderatoren Andreas Kuhlage und seinem Kollegen Jens Hardeland. Sie werden versuchen, die Stars in ihrem NDR Showtruck zu interviewen. Dieser wird auf dem Leuchtturmvorplatz geparkt, um die Besucher vor den Live-Auftritten noch einmal in Stimmung zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.