Mit Mama und Papa in den Ostseeurlaub: Kinderferienprogramm in Warnemünde

Ferienangebote in Rostock und Warnemünde – Foto: TZRW

Damit Kinder zwischen Kleckerburgen und Schlauchbootabendteuern auf der Ostsee einen abwechslungsreichen Urlaub verbringen können, wird es auch in diesem Sommer wieder ein spannendes Ferienprogramm für die kleinsten Gäste geben.

Am 14. Juli wird der Clown Pelli am Warnemünder Leuchtturm mit seiner Akrobatik ein breites Grinsen in jedes Kindergesicht zaubern. In sein lustiges Zauberprogramm werden die Kinder aktiv mit eingebunden.

Jeden zweiten Donnerstag im Monat wird es im Rostocker Zoo neben den Tiergehegen, dem Darwineum und den vielen kleinen und großen Kinderspielplätzen noch eine weitere Attraktion für die kleinen Besucher geben: Das Kinderschminken. Hier verwandeln sich die Kinder in bunte Schmetterlinge, Tiger, Löwen oder Elefanten – so macht der Zoobesuch noch viel mehr Spaß.

Des Weiteren werden den gesamten Sommer viele weitere Highlights für Ferienkinder geboten; darunter Begegnungen mit der Märchenhexe Küboschka, das Kinderschminken im Zoo oder Gruselabenteuer am Strand.

Ein Fest für Piraten und Seemannsbräute

Im IGA-Park werden Nachwuchspiraten herzlich dazu eingeladen, spannende Piratenspiele am Warnowstrand zu erleben. Die kleinen Seeräuber können hier ihr Piratendiplom erwerben und in die Kunst der Wurftechniken, der Schatzsuche und des Angelns eingewiesen. Damit haben sie am Ende das perfekte Rüstzeug, um die sieben Weltmeere zu erobern.

Foto: TZRW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.