Ein Urlaubstag auf der Ostsee Messe in Rostock

Vom 18. bis zum 22. Februar findet auf dem weitläufigen Messegelände in Rostock die jährliche Ostsee Messe statt, die sich direkt gegenüber dem IGA Gelände befindet. Ideal ist diese Lage also, um einen Ausflug ins Grüne mit einem Besuch der größten Verbrauchermesse des Nordens zu verbinden. Die Messe ist nicht nur für Händler und Gewerbetreibende geeignet, sondern vor allem für die Verbraucher gedacht, denen Neuheiten aus allen denkbaren Bereichen des Lebens aus Garten, Freizeit und Hobby präsentiert werden.

Flanieren zwischen bunten Blumen und facettenreichen Messeständen

In der Messehalle wird von den Ausstellern für die Besucher eine bunte Flaniermeile gestaltet, auf der Sie nicht nur schlendern und gucken, sondern auch kaufen und mit nach Hause nehmen können. Auf insgesamt 10.000m² sind über 200 Aussteller vertreten, die sowohl aus der unmittelbaren Umgebung kommen, als auch von weit her extra für diese Messe angereist sind.

Hausbesitzer finden ganz sicher Inspirationen für Haus und Garten an den entsprechenden Ständen der Ostseemesse. Während die Herren vermutlich gerne ihre Zeit an den Ständen für Bauen, Wohnen, Renovieren & Modernisieren verbringen, gibt es für die Damen Textilien, Mode, Schmuck & Kosmetik. Ganz sicher können Sie hier einen ganzen Tag verbringen, denn auch für die kulinarische Verpflegung ist gesorgt.

Ein besonderes Highlight für viele Besucher ist die traditionelle Blumenschau. Dafür sind auf dem Messegelände insgesamt 1.000m² reserviert. Um die bunte Blumenpracht herum werden Sie viele Stände zum Motto ‚Landlust‘ finden im Speziellen Angebote für Ponyreiten, Heuhotel oder Fischstube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.