Ankunft des Beaujolais Primeur 2013 – Weinfest im Hotel Godewind

Beaujolais Primeur 2013 Abend im Hotel Godewind.

Das Team vom Hotel Godewind freut sich am 23. November auf fröhliche und neugierige Gesichter. Denn dann werden traditionell die ersten frisch eingetroffenen Flaschen des Beaujolais geöffnet.

Der Beaujolais Primeur ist die bekannteste Rebsorte in Frankreich. Der Rotwein kommt aus einem 1750 Quadratkilometer großen Gebiet nördlich der Berge des Lyonnais in Zentralfrankreich. Trotz kurzer Lagerung bringt er einen fruchtigen Geschmack mit, denn die Trauben der Rebsorte Gamay werden ab Ende September in große Tanks zur Gärung gefüllt. Das aufsteigende Kohlendioxid verdrängt den Sauerstoff und sorgt trotz kurzer Lagerzeiten für einen fruchtigen und gerbstoffarmen Geschmack.

Nach der Abfüllung sollten Weinliebhaber nicht mehr so viel Zeit vergehen lassen, bis der Tropfen dann ins Glas gelangt. Spätestens ab Ostern verliert er sein fruchtiges Aroma.

Beaujolais-Primeur-Abend mit Wein, Tanz und Kulinarik

Der Beaujolais wird umgangssprachlich auch „Spaßwein“ genannt, weil er gerne in geselliger Runde getrunken wird. Daher lädt das Hotel Godewind am 23. November zu einem „Beaujolais-Primeur-Abend“ ein, an dem sich alles um die Ankunft des roten Franzosen dreht. Ab 19 Uhr sind alle Gäste willkommen, die schon gespannt auf das erste Glas Beaujolais in diesem Jahr warten.

Daneben veranstaltet das Hotel aber auch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Ein Themenbuffet wird die Grundlage für den anschließenden Weingenuss schaffen. Genießen Sie landestypische Spezialitäten ganz nach dem Motto: Essen wie Gott in Frankreich und so viel Sie wollen.

Zu einem Fest gehört natürlich auch gute Tanzmusik. Daher sind alle Gäste herzlich eingeladen, ausgelassen zu tanzen und sich während einer Modenschau Inspirationen für die neue Herbst- und Wintermode zu holen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.