Adventsbasteln im Rostocker Zoo

Viel los im Rostocker Zoo

Wer noch vor den Weihnachtstagen für eine kleine Auszeit nach Warnemünde kommt, kann noch einmal Kräfte sammeln für den anstehenden Weihnachtstrubel. Spaziergänge entlang der Steilküste oder Streifzüge durch die Rostocker Heide lassen Wintergäste ihren Alltag vergessen und stimmen auf besinnliche Stunden ein.
Der Rostocker Zoo bietet Gästen jedoch auch Gelegenheit zur aktiven Freizeitgestaltung. Jeden Adventssonntag versammeln sich hier Familien zum gemeinsamen Adventsbasteln.

Auf dem Weg zur Bastelstunde entlang der Gehege werden Ihnen viele Wintertiere begegnen. Neben Eisbären und Polarfüchsen freuen sich auch Schnee-Eulen, Schneeleoparden und Schneeziegen über einen Besuch.

Papier, Schere und vor allem viele Naturmaterialien wie Tannenzapfen oder Eicheln werden für die Bastelarbeiten bereitgelegt. In einer gemütlichen Atmosphäre entstehen Weihnachtsgeschenke und Adventskränze. Im Anschluss können kleine Bastelfreunde direkt gegenüber dem Darwineum-Restaurant Märchenfilme vom Rostocker Weihnachtsmarkt ansehen.
Weihnachtliche Erinnerungen von der Ostsee
Nutzen Sie die Bastelzeit im Rostocker Zoo, um schöne Erinnerungen an Ihren Ostseeurlaub mit nach Hause zu nehmen. Während Kinder ihrer Kreativität ausleben, genießen die Erwachsenen Plätzchen und Glühwein. Der Bastelnachmittag im Rostocker Zoo ist für Kinder die beste Gelegenheit, noch die letzten Weihnachtsgeschenke für die Eltern, Tanten und Geschwister zusammen zu bekommen. Denn was gibt es Schöneres als ein selbst gebasteltes Weihnachtsgeschenk?
Stimmen Sie sich beim Adventsbasteln im Rostocker Zoo gemeinsam mit der ganzen Familie ab dem 01.12.2013 jeweils um 14:00 Uhr auf die anstehende Weihnachtszeit ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.